top of page

Trainingslager Dornbirn

Vom 5. - 11 . Oktober 2013 hat unser Trainingslager in Dornbirn stattgefunden. In Dornbirn befindet sich das Vorarlberger Landessportzentrum, welches unter anderem über eine gut ausgerüstete Kunstturnhalle verfügt. Die Zimmer sowie das Restaurant sind ebenfalls im selben Komplex. Die perfekte Einrichtung für ein Trainingslager.

 

Am Samstag, 5. Oktober 2013 um 11:00 Uhr war Treffpunkt beim Empfang des Landessportzentrums. 

Nachdem alle ihre Zimmer bezogen und sich die Eltern verabschiedet haben, gab es einen feinen z'Mittag. 

 

Um 13.30 Uhr stand dann auch schon das erste Training auf dem Programm. Samstag und Sonntag waren wir alleine in der Halle. Von Montag bis Freitag  trainierten ebenfalls Turnerinnen und Turner des Vorarlberger-Kaders.

 

Am Morgen wurde jeweils von 8.30 - 11.30 Uhr trainiert, wobei die grösseren Turnerinnen an 2 Tagen vor dem Frühstück noch eine kleine Joggingrunde absolvierten.

 

Nachmittags trainierten wir jeweils von 13:30 - ca. 16.30 Uhr. An zwei Nachmittagen wurde das Training mit einem Vitaparcourbesuch beendet. Diese Abwechslung machte den Turnerinnen sehr viel Spass. Und auch den kleinen, welche an einem Nachmittag den Vitaparcour anstelle des Trainings besuchten, hatten viel Spass dabei.

 

Das Highlight der Woche war natürlich der Badenachmittag am Diensttag. Zwei Stunden tobten sich die Mädels im Wasser aus und beim anschliessenden "Chrömle" im Laden in der Nähe strahlten die Gesichter noch mehr. :-)

 

Am Mittwoch und Donnerstag wurde nochmals fleissig trainiert, damit das gelernte am Freitag beim Vorzeigen vorgeführt werden konnte. 

 

Noch vor dem "Vorzeigemorgen" fand am Donnerstag Abend der Abschlussabend statt. Die Turnerinnen entschieden sich für eine Runde Montagsmaler und Pantomime. Das erraten der lustigen Begriffe löste immer wieder schallendes Gelächter aus.

 

Am Freitag Morgen fand das Vorzeigen statt. Nachdem wir alle 4 Geräte nochmals kurz eingeturnt hatten, durften die Turnerinnen das neu Erlernte vorzeigen.

 

Das Lager war turnerisch sehr erfolgreich und auch die kleinsten haben die Woche super gemeistert. Ab und zu wurden zwar ein paar "Heimweh-Tränchen" verdrückt, durch die Aufmunterungen der grösseren Turnerinnen gingen diese jedoch schnell vergessen.

 

In der Turnhalle wurde sehr fleissig trainiert und wir sind froh, dass das Lager ohne grössere Unfälle verlief. An den Händen ein paar Blasen und da und dort ein "wehwechen", aber nichts gravierendes.

 

Alles in allem eine sehr erfolgreiche Trainingswoche.

 

 



 

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page